Suche

„Großer SCHULEWIRTSCHAFT-Preis“

und „Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung“ am 2. November 2017 in Radebeul verliehen

Auf einer gemeinsamen Festveranstaltung des Kultusministeriums, der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit und der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e. V. wurden zwei Unternehmen von Arbeitgeberpräsident Dr. Jörg Brückner und Kultusminister Frank Haubitz mit dem „Großen SCHULEWIRTSCHAFT-Preis“ und zwölf Schulen mit dem „Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung“ ausgezeichnet.

Mit dem „Großen SCHULEWIRTSCHAFT-Preis Sachsen“ wurden ausgezeichnet:

  • Koenig & Bauer AG, Radebeul
  • MAN Truck & Bus AG, BMC Plauen

Mit dem „Qualitätssiegel für Berufs- und Studienorientierung“ wurden folgende Schulen ausgezeichnet:

Zertifizierungen Geltungszeitraum 2018-2021

  • Freie Oberschule Bernsdorf
  • Förderschulzentrum "Oberes Osterzgebirge" Dippoldiswalde
  • TRIAS Oberschule Elsterberg
  • Heinrich-von-Trebra-Oberschule Marienberg
  • Oberschule Nordwest Torgau

Rezertifizierungen Geltungszeitraum 2018-2022

  • Heideschule Radeberg, Schule zur Lernförderung
  • Landkreis-Gymnasium St. Annen Annaberg-Buchholz
  • Förderzentrum "Käthe Kollwitz ", Schule zur Lernförderung
  • Geschwister-Scholl-Oberschule Schönheide
  • Förderschulzentrum "Peter Rosegger" Coswig
  • Oberschule Grimma
  • Humboldtschule Zwickau, Oberschule

Herzlichen Glückwunsch allen Ausgezeichneten.

Ziele der las

Konstruktive und erfolgreiche Koordination, Kommunikation und Vernetzung der vielfältigen Akteure in den Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT